Burgen & Schlösser

Burg Breuberg

Burgen gibt es einige im Odenwald. Die „Hausburg“ in 5 km Nähe, zu der man in ca. 1,5 Stunden wandern kann, ist die Burg Breuberg. Sie ist sehr gut erhalten und hat ein Museum und einen Bergfried, von dem aus man die umliegenden Hügel und Täler bestens überblicken kann.

Das aktuelle Programm, spannend für Kinder und Jugendgruppen, gibt es hier als Download.

Weitere Burgen

12 km entfernt ist die Veste Otzberg, ebenfalls gut erhalten, mit Schänke und Museum. Etwas weiter entfernt Richtung Bergstraße sind die Burg Frankenstein sowie das Alsbacher und Auerbacher Schloss lohnende Ziele. Etwas weniger gut erhalten, dafür schön verwunschen sind die Wildenburg bei Kirchzell und die Burgruine Rodenstein (bei Fränkisch-Crumbach) und die Clingenburg in Klingenberg am Main.

Schlösser im Umland

Sehr schön ist das Schloss Fürstenau in Michelstadt-Steinbach mit der ebenso berühmten wie schlichten Einhardsbasilika. Von dort führt auch der Franziskusweg über 5 km nach Rehbach. Unterwegs laden Stationen mit Ausschnitten aus dem Sonnengesang des Franz von Assisi zum Meditieren ein. 20 km entfernt steht das schöne Schloss Johannisburg in Aschaffenburg, direkt am Mainufer.